Eine Hand hält eine Stoppuhr © Aleksandr Lobanov, stock.adobe.com AK Logo © Corporate Matters

Normalarbeitszeit

Wie kann ich innerhalb einer 40-Stunden-Woche
eingeteilt werden?

Am häufigsten gesucht

Dienst­ver­hinder­ung

Hochzeit, Geburt oder Begräbnis – wann bekomme ich frei? Eine Übersicht über die wichtigsten Regelungen für ArbeiterInnen und Angestellte.

Normal­ar­beits­zeit

Acht Stunden pro Tag, 40 Stunden pro Woche – wie sie eingeteilt werden können, welche Ausnahmen bestehen und wann Ihnen Pausen zustehen.

Wenn der Chef keine Arbeit hat ...

Gerade nichts zu tun? Dann schicken Chefs ihre MitarbeiterInnen gerne kurzfristig heim. Oft entstehen dabei Minusstunden. Ok ist das nicht immer.

Mehr zum Thema

AK Zeitspeicher

Nützliche Argumentationshilfe bei unbezahlten Mehr- und Überstunden: Dokumentieren Sie Ihre Arbeitszeiten mit dem AK-Zeitspeicher auf Handy oder PC.

Reise­zeit

Reisezeit für die Arbeit ist auch Arbeitszeit. Wann wird sie voll, wann nur geringer entlohnt? Sind Reisen am Wochenende oder an Feiertagen zulässig?

Der Zug fällt aus - eine Dienst­ver­hinder­ung?

Was sind Dienst­verhinderungs­gründe? Seit 1. Juli sind Arbeiter mit Angestellten gleichgestellt. Das haben AK und ÖGB erreicht.

Weitere Infos gefällig?

Wir informieren Sie regelmäßig über Arbeitsrecht, Sozialversicherung und Steuer.

Downloads

Links

Kontakt

  • © 2021 Bundesarbeitskammer | Prinz-Eugen-Straße 20-22 1040 Wien, +43 1 501 65

  • Impressum
  • Datenschutz