Trauriges Kind sitzt beim Fenster © vejaa, stock.adobe.com

Broschüre: Ungerechte Verteilung

In der Broschüre wird gezeigt, wie Ungleichheit viele Bereiche des Lebens beeinflusst, bei Wohnen, Gesundheit, Lebenszufriedenheit und Demokratie.

Broschüre: Vermögensverteilung

Die Broschüre zeigt das besorgniserregende Ausmaß der Ungleichheit: Das reichste 1 % verfügt in Österreich über rund 40 % des gesamten Nettovermögens.

Schieflage bei Vermögensverteilung in Österreich

Die aktuelle Vermögenserhebung zeigt, dass Erbschaften noch viel ungleicher verteilt sind als Vermögen insgesamt.

Broschüre: Einkommensverteilung

Hier werden die wichtigsten AK Forderungen für mehr Verteilungsgerechtigkeit zusamengefasst.

Video: Vermögensverteilung

Multimillionärinnen und Milliardäre werden reicher und häufen immer mehr Vermögen an. Und Manager:innen in den Vorstandsetagen börsennotierter Unternehmen verdienen so viel wie schon lange nicht: im Schnitt 1,9 Millionen Euro pro Jahr. Dem gegenüber stehen 1,2 Millionen Menschen in Österreich, die armutsgefährdet sind und weniger als 1.300 Euro im Monat haben. Während die Corona-Pandemie für Viele Angst um ihre berufliche, finanzielle oder gesundheitliche Zukunft bedeutet, dürfen sich die Reichsten als Gewinner der Krise fühlen.


Downloads

  • © 2021 Bundesarbeitskammer | Prinz-Eugen-Straße 20-22 1040 Wien, +43 1 501 65

  • Impressum
  • Datenschutz