Informationen zur Datenverarbeitung

Gemäß Artikel 13 und 14 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Es ist uns daher ein Anliegen, transparent zu arbeiten und dabei die berechtigten Interessen unserer Mitglieder auf Geheimhaltung ihrer personenbezogenen Daten (kurz: „Daten“) zu schützen.

Deshalb informieren wir Sie, wie wir in den Arbeiterkammern mit Ihren Daten umgehen. Die technischen Informationen zum Internetauftritt erläutern Ihnen, welche Tools wir einsetzen und was das für Sie bedeutet. 


Wählen Sie die Datenschutzerkläung Ihres bundeslandes

Burgenland
Kärnten
Niederösterreich
Oberösterreich
Salzburg
Steiermark
Tirol
Vorarlberg
Wien

technische informationen zum internetauftritt

Das Portal der Bundesarbeitskammer sowie die der Arbeiterkammern der Länder sind erreichbar unter der Domain „arbeiterkammer.at“. Sie werden von der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien als Büro der Bundesarbeitskammer, Prinz-Eugen-Straße 20-22, 1040 Wien, Telefon: +43 1 501 65-0, E-Mail: akmailbox@akwien.at als Diensteanbieter (im Folgenden „AK Portal“) betrieben.

Medieninhaber und Herausgeber der Website www.arbeiterkammer.at ist die Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien als Büro der Bundesarbeitskammer.

Medieninhaber und Herausgeber der jeweils betriebenen Subdomains (xxx.arbeiterkammer.at) sind die regionalen Arbeiterkammern der Bundesländer.

Gespeicherte Daten

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Folgende Daten sind für uns technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art 6 (1) lit f DSGVO). In manchen Fällen, z. B. auf Micrositen, fragen wir Sie in Formularen zusätzlich nach Ihrem Geburtsdatum. Das geschieht deswegen, damit wir Sie jener Länderkammer zuordnen können, in der Sie zugehörig sind. Wir geben diese Daten nicht an Dritte weiter.

Serverlogs: Die IP-Adresse des anfragenden Computers, gemeinsam mit dem Datum, der Uhrzeit, der Anfrage, welche Datei angefragt wird (Name und URL), welche Datenmenge an Sie übertragen wird, eine Meldung, ob die Anfrage erfolgreich war, Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und des verwendeten Betriebssystems, sowie die Website, von der der Zugriff erfolgte (sollte der Zugriff über einen Link erfolgen). Die Serverlogs werden gespeichert, um die Systemsicherheit prüfen zu können, die Website technisch administrieren, sowie das Angebot optimieren zu können. Diese Daten werden – sollte es einen Hackangriff gegeben haben – an die Strafverfolgungsbehörden weitergeben. Eine darüberhinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die Serverlogs werden für maximal 14 Tage gespeichert. 

Cookies: Cookies sind kleine Textdateien, die AK Portal auf dem Computer des Benutzers speichert, um diesen wiederzuerkennen. So dienen die in den Cookies enthaltenen Informationen der Sitzungssteuerung (technisch notwendige Cookies), insbesondere der Verbesserung der Navigation, beispielsweise der Steuerung der Schriftgröße, mit der Sie unsere Website sehen können. Cookies erleichtern Ihnen auch die Navigation durch unser Portal, so gewährleisten sie zum Beispiel, dass sie Ihren Namen oder Ihre Adresse bei Bestellung mehrerer Broschüren oder bei Anmeldung zu Veranstaltungen nur einmal - nicht mehrfach - eintippen müssen (funktionelle Cookies). Dadurch ermöglichen wir ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Wir nutzen Cookies auch auf unserem AK Portal und deren Microsites, um Ihnen relevante Inhalte auf externen Plattformen anzubieten (Werbe- und Marketingcookies). 

Wir bieten Ihnen über unser Consentmanagement die Möglichkeit, entweder alle Cookies gesammelt zu akzeptieren ("Ich stimme zu") oder mit Ausnahme der technisch notwendigen Cookies die einzelnen Cookie-Einstellungen selbst zu treffen ("Einstellungen"). Am Ende  jeder Seite finden Sie unter "Seiteninformation - Cookie Präferenzen" die Möglichkeit, Ihre gewählten Einstellungen jederzeit zu ändern. Sie können aber auch auf Ihrem PC gespeicherte Cookies jederzeit durch Löschen der temporären Internetdateien (Browserleiste, Extras-Internetoptionen bzw Einstellungen) entfernen. 

Matomo: Das AK Portal nutzt Matomo (ehem. Piwik), mit der durch Cookies eine Analyse der Nutzung des AK Portals durchgeführt werden kann. Dazu werden die Nutzungsinformationen an das AK Portal gesendet, wobei Ihre IP-Adresse sofort anonymisiert wird. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht, personenbezogene Daten werden nicht gespeichert. Von Matomo genutzte Cookies beginnen mit „_pk_ref“, „_pk_cvar“, „_pk_id“ und „_pk_ses“.

Sollten Sie eine Auswertung nicht wünschen, klicken Sie bitte auf folgenden Link: 
 

https://piwik.arbeiterkammer.at/index.php?module=CoreAdminHome&action=optOut&language=de

Dabei wird ein Cookie in Ihrem Browser hinterlegt, dieses verhindert, dass Ihre Besuchsdaten an unseren Statistik Server übertragen werden. Sollten Sie Ihre Browser Cookies löschen so müssen Sie die Auswertung erneut deaktivieren. 

Mouseflow: Um die Nutzerfreundlichkeit laufend zu erhöhen setzen wir das Instrument Mouseflow ein. Mouseflow zeichnet Ihre Bewegungen mit der Computermaus auf und liefert uns Bilder, welche Bereiche der Webseite oft , welche weniger oft aufgerufen werden. Die Aufzeichnung erfolgt anonym. Cookies, die von Mouseflow gesetzt werden sind (mf_) und (mf_user) benannt. Sie können diese Cookies über die Cookie-Präferenzen im Footer ein- bzw ausschalten.

Newsletter

Sie erhalten unseren Newsletter zugesandt, wenn Sie diesen aktiv bestellt und die Bestellung via Double-Opt-In (DOI) bestätigt haben. In den Arbeiterkammern verwenden wir das System Eyepin. Unser Newsletter zeichnet das Öffnungs- und Klickverhalten auf. Konkret werden folgende Informationen getrackt: Zeitpunkt der Zustellung, Zeitpunkt der Öffnung, Dauer der Öffnung, IP-Adresse der Öffnung, verwendetes E-Mail Programm (Mail Client), welcher Link geklickt wurde sowie den Zeitpunkt des Klicks.

Die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt ausschließlich zu dem Zweck, Ihnen als Empfänger maßgeschneiderte und relevante Inhalte zusenden zu können. Diese Daten werden ausschließlich innerhalb der Europäischen Union verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben oder mit anderen Daten zusammengeführt. Die Speicherung der Daten erfolgt bis zur Abbestellung des Newsletters.

Targeting

Facebook-Pixel

Art und Zweck der Verarbeitung: In einigen Bereichen der Webauftritte von Bundesarbeitskammer und Länderkammern ist die Remarketing-Funktion „Facebook-Pixel“ im Einsatz. Zweck der Verarbeitung ist, von uns geschaltete Facebook-Ads möglichst nur solchen Facebook-Nutzern zu präsentieren, die auch ein Interesse an unserem Internetangebot gezeigt haben. Darüber hinaus können wir mit Hilfe von Facebook Pixel die Wirksamkeit der geschalteten Werbung durch Klickraten nachvollziehen.

Facebook-Pixel sind kleine, unsichtbare Bilddateien, die in Webseiten eingebettet werden und beim Seitenaufruf eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern herstellen. Dabei werden personenbezogene Daten an die Facebook-Server übermittelt. Das sind Informationen zu IP-Adresse, Browsertyp, Betriebssystem, Informationen zu zuvor aufgerufenen Webseiten, Standort, Internetserviceprovider und Geräteinformationen, sowie weitere Informationen zur Interaktion mit Facebook. 

Sofern Sie bei Facebook registriert sind, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Dadurch kann Facebook seinen Werbekunden das Schalten von interessensbezogenen Werbeanzeigen auf Seiten von Facebook sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Aber auch wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind und die Funktion Facebook Pixel nicht deaktiviert haben, kann Facebook diese Informationen nutzen, um Ihnen auf anderen Websites interessensbezogene Werbung anzuzeigen. Facebook wird Daten gegebenenfalls an Dritte – wie zB Behörden - übermitteln, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist. 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung : Artikel 6 Abs 1 lit a in Verbindung mit Art 22 Abs 1 und 2 lit c DS-GVO: die ausdrückliche Einwilligung erfolgt über die Cookie Auswahl im Reiter „Marketing-Cookies“. Sie können die Einwilligung jederzeit über die Cookie Präferenzen widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Im Cookie-Banner sehen Sie auch, welches Bundesland den Facebook-Pixel konkret im Einsatz hat. 

Datenübermittlung an Dritte: „Facebook-Pixel“ ist ein Produkt von Facebook Inc. Der Verantwortliche und Facebook Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) sind gemeinsame Verantwortliche nach Art 26 DS-GVO. Hierfür wurde eine Vereinbarung mit Facebook getroffen, in der festgelegt wurde, wie die datenschutzrechtlichen Pflichten zwischen den Verantwortlichen aufgeteilt werden. Einzelheiten über die abgeschlossene Vereinbarung finden Sie hier: www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data. Etwaige Übermittlungen durch Facebook in die USA stützen sich auf Standarddatenschutzklauseln nach Art 46 Abs 2 lit c DS-GVO. 

Dauer der Speicherung: Ihre Daten werden über Facebook Pixel solange von Facebook erhoben, bis Sie über die Cookie Präferenzen Ihre Einwilligung widerrufen. Über die Dauer der Datenspeicherung durch Facebook liegen uns keine gesicherten Informationen vor.

Der Verantwortliche und seine Auftragsverarbeiter erheben, verarbeiten und speichern im Rahmen der Funktion Facebook Pixel keine personenbezogenen Daten.

Social Media Plattformen

Wir sind auf Facebook (https://www.facebook.com/Arbeiterkammer), Twitter (https://twitter.com/arbeiterkammer) und YouTube (https://www.youtube.com/channel/UCc20qKyBDJzaq-j7hFoN-3Q) vertreten, um dort mit Ihnen zu kommunizieren und Sie über unsere Leistungen zu informieren. 

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses, Sie umfassend und verlässlich dort informieren zu können, wo Sie gerne kommunizieren. Das geschieht gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Für alle detailierten Informationen (Opt-Out, Datenschutzerklärung) wenden Sie sich bitte direkt an die Betreiber der Social Media - Plattformen:  

ergänzende datenschutzerklärungen

Kontakt

Kontakt

Für Fragen zum Datenschutz kontaktieren Sie bitte Ihre Arbeiterkammer.

Das könnte Sie auch interessieren

Impressum

Das AK Portal ist der gemeinsame Internetauftritt der Länderkammern.

  • © 2021 Bundesarbeitskammer | Prinz-Eugen-Straße 20-22 1040 Wien, +43 1 501 65

  • Impressum
  • Datenschutz