Meldung der Schwangerschaft

Sobald Sie erfahren, dass Sie schwanger sind, melden Sie das bitte Ihrem Arbeitgeber oder Ihrer Arbeitgeberin. Ihr Kündigungsschutz beginnt mit Eintritt der Schwangerschaft. Und: werdende Mütter müssen nicht jede Arbeit machen. Deshalb sind bestimmte Tätigkeiten für Schwangere verboten.

Downloads

Links

Das könnte Sie auch interessieren

Beruf und Familie müssen vereinbar sein.   © fengo, unsplash

AK Elternkalender

Eltern aufgepasst – hier kommt Hilfe! Der  digitale Elternkalender der AK ist der ideale Wegweiser durch Schwangerschaft, Karenz und Elternteilzeit.

  • © 2021 Bundesarbeitskammer | Prinz-Eugen-Straße 20-22 1040 Wien, +43 1 501 65

  • Impressum
  • Datenschutz