Publikation

Sozio­ökonomische Situation von Doktorand­Innen

Anknüpfend an quantitative Erhebungen zur Lehrveranstaltungsevaluation für das Graduiertenzentrum sowie an bereits vorliegende Daten über DoktorandInnen hat die in{}fem Forschungswerkstatt für feministische Interdisziplinarität im Auftrag des Graduiertenzentrums (GZ) der Fakultät für Sozialwissenschaften der Universität Wien und der Arbeiterkammer Wien eine quantitative und qualitative Befragung von DoktorandInnen an der Fakultät ür Sozialwissenschaften der Universität Wien durchgeführt. Mit Hilfe der Untersuchung wurde die sozioökonomische Situation sowie biographische Hintergründe der DoktorandInnen an der Fakultät für Sozialwissenschaften erhoben und analysiert. Dabei wurden quantitative Ergebnisse um eine qualitative Dimension erweitert, aber auch etwaige Verbesserungsvorschläge für den geplante Doktoratsstudienplan „neu“ erhoben und berücksichtigt.

Art der Publikation:
Studie

Erscheinungsort:
Wien

HerausgeberIn:
Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien

Datum/Jahr:
August 2008

  • © 2022 Bundesarbeitskammer | Prinz-Eugen-Straße 20-22 1040 Wien, +43 1 501 65

  • Impressum
  • Datenschutz