Publikation

Jugendwerte

Die Daten der Jugend-Wertestudie 2011 zeichnen ein umfassendes und differenziertes Bild davon, wie junge Österreicherinnen und Österreicher im Alter von 14 bis 29 Jahren heute leben. Die Grundhaltung dieser Generation ist ein pragmatischer Individualismus. Gesellschaftliche Utopien sind für sie kaum mehr von Bedeutung. Auch den Wunsch, die Gesellschaft zu verändern, äußern sie nicht. Vielmehr geht es ihnen darum, sich mit den Verhältnissen, wie sie sie vorfinden, bestmöglich zu arrangieren.


Durchführung der Erhebung:

  • Institut für Jugendkulturforschung – jugendkultur.at
    Alserbachstraße 18 / 7. OG / 1090 Wien
    Tel. +43 / (0)1 / 532 67 95
    E-Mail: jugendforschung@jugendkultur.at


Art der Publikation:
Studie

AutorenInnen:
Mag. Bernhard Heinzlmaier und Mag. Philipp Ikrath

HerausgeberIn:
Arbeiterkammer

Datum/Jahr:
Februar 2012

  • © 2022 Bundesarbeitskammer | Prinz-Eugen-Straße 20-22 1040 Wien, +43 1 501 65

  • Impressum
  • Datenschutz