Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

EU Infobrief

Der EU Infobrief bietet alle zwei Monate von AK ExpertInnen verfasste Hintergrund-Infos, Analysen und Kommentare zu aktuellen Fragen der EUropäischen Politik und Internationalen Wirtschaftsbeziehungen. Auch über neue AK Publikationen und aktuelle AK Veranstaltungen wird informiert.

TIPP

Wenn Sie den EU Infobrief gratis per E-Mail beziehen möchten, registrieren Sie sich hier.

EU Infobrief, Nr. 3, Oktober 2017

Aktuelle Nummer: Wohin steuert die Europäische Union?

Aus dem Inhalt:

  • Jefta: Und wieder nichts gelernt!
  • Post-Singapur-Architektur der Europäischen Handelspolitik
  • Protest und Repression: Entwicklungen in der Spanischen Protestbewegung
  • Die „Bekämpfung“ undokumentierter Beschäftigung: Spaniens Regularisierungen als Vorbild?
  • Das fremdbestimmte EU-Mitglied: Die griechische Tragödie
  • EU-Wirtschaftspolitik: Wind in den Segeln, aber keine Kurskorrektur
  • Wer in Brüssel den Ton angibt: Analyse zu den politischen Kräfteverhältnissen auf EU-Ebene
  • Buchbesprechung: Staat im Ausverkauf

Ausgaben

Dem Druck der Finanzlobby nicht nachgeben

Vor ECOFIN – AK Präsident Rudi Kaske appelliert an EU-Staaten für wirksame Finanztransaktionssteuer.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK